Jahresprogramm 2021

Jahresprogramm 2021 als pdf herunterladen

Die nächsten Anlässe

Samstag 11. September 2021

 

Wässermatten und Teiche - Europäische Tage des Denkmals

 

Details: folgen im August hier auf der Internetseite und im Newsletter, sowie in der Lokalpresse

 

Das Rottal an der Grenze der Kantone Luzern und Bern war einst eine schweizweit einmalige Wässermatten- und Teichlandschaft. Die noch immer traditionell bewirtschafteten "ewigen Wiesen" und die wiederbelebten naturnahen Karpfenteiche stehen in unserer Region im Mittelpunkt der Europäischen Tage des Denkmals 2021.

Es sind verschiedene Exkursionen geplant, u.a. nachmittags am Äschweiher bei Ludligen, St. Urban.



Samstag 2. Oktober 2021

 

Abfischen Wildbergweiher

 

Zeit: 9:00 Uhr

Treffpunkt: Wildberg, Fischbach (Link zur Karte),

Achtung, die Anzahl Parkplätze ist beschränkt

Ausrüstung: saubere Stiefel (mit Wasser gereinigt und mindestens 2 Tage gut trocknen gelassen), Regenjacke und -hose, Kleider die schlammig werden dürfen, ev. Reservekleider

Anmeldung erforderlich: bis Montag 27. September bei Martin Hafner (Mail oder 079 254 16 32)

Vorbereitung: den Karpfen-Knigge lesen

 

Wir sind gespannt – der noch junge Wildbergeweiher wird diesen Herbst das erste mal abgefischt. Er wurde 2017– 2018 als erster Teich im Rahmen des Projektes Teichperlenkette angelegt.



Samstag 9. Oktober 2021

 

Abfischen Grüenbodeweiher

 

Zeit: 9:00 Uhr

Treffpunkt: Grüenbodeweiher, Grünboden, Pfaffnau (Link zur Karte)

Ausrüstung: saubere Stiefel (mit Wasser gereinigt und mindestens 2 Tage gut trocknen gelassen), Regenjacke und -hose, Kleider die schlammig werden dürfen, ev. Reservekleider

Anmeldung erforderlich: bis Montag 4. Oktober bei Kilian Blum (Mail oder 079 665 30 30) oder Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40)

Vorbereitung: den Karpfen-Knigge lesen

 

Das Abfischen am idyllisch gelegenen Grüenbodeweiher ist für alle Helfenden und Gäste immer ein schönes Erlebnis.



Samstag 23. Oktober 2021

 

Abfischen Äschweiher

 

Zeit: 9:00 Uhr

Treffpunkt: Äschweiher, unterhalb Ludligen, St. Urban (Link zur Karte)

Ausrüstung: saubere Stiefel (mit Wasser gereinigt und mindestens 2 Tage gut trocknen gelassen), Regenjacke und -hose, Kleider die schlammig werden dürfen, ev. Reservekleider

Anmeldung erforderlich: bis Montag 18. Oktober bei Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40)

Vorbereitung: den Karpfen-Knigge lesen

 

Das Abfischen ist ein spannendes Erlebnis für Jung und Alt. Für das Abfischen der Zuchtkarpfen und ihres diesjährigen Nachwuchses sind wir auf viele Helferinnen und Helfer angewiesen: Während es für die inzwischen recht schweren Zuchtkarpfen kräftige Arme braucht, können Kinder beim Sortieren der kleinen Kärpfli helfen.



Samstag 4. Dezember 2021

 

Kopfweiden-Pflege

 

Zeit und Treffpunkt: (Link zur Karte)

- Morgens 9:00 Uhr beim Parkplatz ehemaliges Restaurant Kreuz, Altbüron

- Nachmittags 13:30 Uhr beim Gasthof Löwen, Melchnau

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe und -kleider, falls vorhanden Astschere

Anmeldung erforderlich: bis Mittwoch 1. Dezember bei Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40)

 

Die Kopfweiden sind wichtige Elemente für die Biodiversität und bereichern die vielfältige Landschaft in den Rottaler Wässermätten und an den idyllischen Karpfenteichen. Damit aus Weiden die wertvollen Kopfweiden entstehen, müssen sie regelmässig geschnitten werden.