Jahresprogramm 2022

Direkt zum nächsten Anlass

 

Jahresprogramm 2022 als pdf herunterladen

 

Möchten Sie vor den Anlässen eine Erinnerung erhalten und über die aktuellen Vereinsthemen informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!



Alle Anlässe 2022

verschoben auf

Samstag 30. April 2022

 

Generalversammlung

 

Programm mit Treffpunkten und Zeiten (Link zur Karte):

 

Fluebergweiher (bei Grossdietwil), Melchnau

  • 17:00 Uhr
    Besichtigung des Fluebergweihers
    Leitung
    : Manfred Steffen
    Ausrüstung: geländegängiges Schuhwerk

Gasthof Löwen, Melchnau

  • 18:30 Uhr
    Gemeinsames Nachtessen
    Anmeldung: erforderlich bis Montag 25. April 2022 bei Peter Liebi (Mail oder 062 794 33 82)
  • ca. 19:30 Uhr
    Mitgliederversammlung
    Traktanden: die Traktandenliste wurde den Mitgliedern per Post zugestellt

Der Vorstand freut sich auf viele interessierte Teilnehmende.



Sonntag 12. Juni 2022

 

Libellen-Exkursion - Teufelsnadeln oder faszinierende Lebewesen zweier Welten?

 

Zeit: 13:00 bis ca. 14:30 Uhr

Treffpunkt: Fluebergweiher (Melchnau), unterhalb (westlich) des Dorfes Grossdietwil (Link zur Karte)

Ausrüstung: empfohlen (falls vorhanden) Feldstecher und Lupe

Leitung: Pius Kunz und Manfred Steffen

Anmeldung erwünscht: bei Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40)

Zu beachten: Die Exkursion wird nur bei geeigneter Witterung durchgeführt! Auf dieser Webseite wird zwei Tage vor dem Anlass über die Durchführung informiert. Angemeldete Personen erhalten ein Mail.

 

Libellen werden im Volksmund auch "Teufelsnadeln" genannt - aber müssen wir uns tatsächlich vor ihnen fürchten? Und wer sollte sich wirklich vor diesen gewandten Flugjägern in Acht nehmen? Der Libellenkundler Pius Kunz führt uns in die faszinierende Welt der Libellen zwischen Land und Wasser ein - wie sie leben, was sie benötigen, wie man sie bestimmen kann. Manfred Steffen gibt Auskunft über den eindrücklichen Lebensraum Fluebergweiher.



Samstag 3. September 2022

 

Ausmähen beim Äschweiher

 

Zeit: 13:30 Uhr

Treffpunkt: am Äschweiher, unterhalb Ludligen, St. Urban (Link zur Karte)

Ausrüstung: Stiefel oder wasserdichte Schuhe, Heugabel (wenn vorhanden)

 

Vor dem vollständigen Einstauen des Äschweihers müssen die umfangreiche Teichbodenflora und die Weiherränder gemäht werden. Das Schnittgut wird auf Haufen geschichtet, die wertvoller Unterschlupf für Kleintiere sind. Der Teichwirt wird vorgängig soviel wie möglich maschinell mähen, trotzdem sind wir auf fleissige helfende Hände angewiesen.



Samstag 24. September 2022

 

Abfischen Houeteweiher

 

Zeit: 9:00 Uhr

Treffpunkt: Houeteweiher, Altbüron (Link zur Karte)

Ausrüstung: saubere Stiefel (mit Wasser gereinigt und mindestens 2 Tage gut trocknen gelassen), Regenjacke und -hose, Kleider die schlammig werden dürfen, ev. Reservekleider

Vorbereitung: den Karpfen-Knigge lesen

Anmeldung erforderlich: bis Mittwoch 21. September bei Bruno Schaller (062 927 24 29) oder Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40)

 

In unserem zweitältesten Karpfenteich erwarten uns in der Regel prächtige Karpfen-Exemplare. Falls auch schon Nachwuchs vorhanden sein sollte, so werden die kleinen Karpfen am Nachmittag zu Knusperkärpfli verarbeitet.

 

Den Helfenden wird ein Mittagessen offeriert.



Samstag 8. Oktober 2022

 

Abfischen Eichmattweiher

 

Zeit: 9:00 Uhr

Treffpunkt: Eichmattweiher, Brittnau (Link zur Karte)

Ausrüstung: saubere Stiefel (mit Wasser gereinigt und mindestens 2 Tage gut trocknen gelassen), Regenjacke und -hose, Kleider die schlammig werden dürfen, ev. Reservekleider

Vorbereitung: den Karpfen-Knigge lesen

Anmeldung erforderlich: bis Mittwoch 5. Oktober bei Peter Liebi (062 794 33 82) oder Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40)

 

Im grossen Eichmattweiher schwimmt auch eine entsprechend grosse Anzahl Karpfen, deren Abfischen ein Erlebnis für Jung und Alt ist. Die überzähligen jungen Karpfen werden am Nachmittag bei Peter Liebi im Gfill, Rothrist, zu Knusperkärpfli verarbeitet werden.

Für diese Arbeiten sind wir am Vormittag sowie am Nachmittag auf eine grössere Helferschar angewiesen.

 

Den Helfenden wird ein Mittagessen offeriert.



Samstag 15. Oktober 2022

 

Rottaler Erntefest

 

Zeit: 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort: im Klosterpark, St. Urban (Link zur Karte)

Weitere Informationen: Rottaler Erntefest

 

Die Wässermatten stehen als Weltkulturerbe dieses Jahr im Zentrum dieses attraktiven Regionalmärits. An unserem gemeinsamen Stand mit dem Verein Lebendiges Rottal informieren wir über die Natur in den Wässermatten und an den Karpfenteiche. Zudem kann man mehr über die Aktivitäten von Karpfen pur Natur sowie in einem Rätselspiel mehr über die Förderung der Natur um Haus und Hof erfahren.

 

Lust mitzuhelfen?: Wer am Stand mithelfen möchte, die Besucher für unser Projekt und die Natur zu begeistern, meldet Sich bitte bei Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40).



Samstag 22. Oktober 2022

 

Abfischen Gfillmoosweiher

 

Zeit: 9:00 Uhr

Treffpunkt: Gfillmoosweiher, Rothrist (Link zur Karte)

Ausrüstung: saubere Stiefel (mit Wasser gereinigt und mindestens 2 Tage gut trocknen gelassen), Regenjacke und -hose, Kleider die schlammig werden dürfen, ev. Reservekleider

Vorbereitung: den Karpfen-Knigge lesen

Anmeldung erforderlich: bis Mittwoch 19. Oktober bei Peter Liebi (062 794 33 82) oder Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40)

 

Die Abfisch-Saison wird wieder mit dem Abfischen der alten Zuchtkarpfen und ihres Nachwuchses abgeschlossen. Das Mithelfen beim Abfischen und beim Sortieren der kleinen Kärpfli ist ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie. Die grössten Jungkärpfli werden für den Besatz der Abwachsteiche ausgelesen, während die überzähligen am Nachmittag zu Knusperkärpfli verarbeitet werden.

 

Den Helfenden wird ein Mittagessen offeriert.



Samstag 3. Dezember 2022

 

Karpfenschmaus

 

Zeit: ab 18:00 Uhr Eintreffen und Apéro,

19:00 Uhr Nachtessen

Ort: Gasthof Löwen, Melchnau (Link zur Karte)

Anmeldung erforderlich: beim Gasthof Löwen (Kontakt oder 062 917 50 60)

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt - eine rechtzeitige Anmeldung lohnt sich!

 

Das Löwen-Team wird uns mit einem feinen Karpfen-Menu verwöhnen - lassen Sie sich überraschen. Die diesjährigen Karpfen stammen aus dem Houeteweiher und dem Eichmattweiher.



Samstag 10. Dezember 2022

 

Kopfweiden-Pflege

 

Zeit und Treffpunkt: (Link zur Karte)

- Morgen 9:00 Uhr beim Kreuzparkplatz, Altbüron

- Nachmittag 13:30 Uhr beim Gasthof Löwen, Melchnau

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe und -kleider, falls vorhanden Astschere und Handsäge

Anmeldung erforderlich: bis Donnerstag 8. Dezember bei Kilian Blum (079 665 30 30) oder Manfred Steffen (Mail oder 062 922 88 40)

 

Nicht nur ein sinnvoller Einsatz für die Biodiversität und eine vielfältige Landschaft, sondern auch eine erlebnisreiche und wohltuende Betätigung ist das Kopfweidenschneiden in den Rottaler Wässermatten und an den idyllischen Karpfenteichen. Kopfweiden sind ein traditionelles Element vieler Kulturlandschaften. Die Weidenruten wurden früher zum Binden und Flechten genutzt. Gleichzeitig bieten alte Kopfweiden einen vielfältigen Lebensraum: Nischen für Höhlen bewohnende Vögel und Fledermäuse sowie Nahrung für rund Tausend Insektenarten.

 

Den Helfenden wird ein Mittagessen sowie das traditionelle Chlouse-Zobig bei Buchelis offeriert.



Samstag 18. oder 25. Februar 2023, Datum provisorisch

 

Amphibien-Zaun aufstellen

 

Datum: ist abhängig vom Winterverlauf und kann erst kurzfristig bekannt gegeben werden!

Details: folgen im Januar oder Februar hier auf der Website oder im Newsletter

 

Entlang der Murhofstrasse in St. Urban und entlang der Hauptstrasse bei Ludligen zwischen St. Urban und Altbüron stellen wir Amphibien-Zäune auf, um den Amphibien sicher über die Strasse zu helfen. So konnten an den beiden Standorten bisher jährlich über 800 Frösche, Kröten und Molche gerettet werden.

Detaillierte Zahlen findet man in der Zugstellen-Datenbank und ausführliche Informationen zu Amphibien und deren Wanderung bei Info Fauna - karch (Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz).



Samstag 22. April 2023

 

Generalversammlung 2023

 

Bitte reservieren Sie bereits den Termin!

Die Einladung wird rechtzeitig an die Mitglieder versandt.



Weitere Anlässe

 

Weitere spannende Anlässe - Exkursionen, Arbeits- und Pflegeeinsätze - finden Sie im Jahresprogamm des Vereins Lebendiges Rottal, mit dem wir eng zusammen arbeiten.