Karpfen, Teiche und Natur

Die Teichwirtschaft in der Region rund um das ehemalige Kloster St. Urban lebt mit dem Verein Karpfen pur Natur wieder auf. Damit knüpfen wir an die alte Tradition der Zisterzienster-Mönche an, die mit der Aufhebung des Klosters verloren gegangen ist. Es sind bereits wieder mehrere neue Karpfenteiche erstellt und mit Karpfen besetzt worden. Sowohl die Teiche als auch ihre Umgebung sind naturnah gestaltet, so dass sie auch wertvollen Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten bilden, das Landschaftsbild bereichern und zugleich Erholung und Lernmöglichkeiten bieten.


Aktuelles

Januar-Februar 2023

Winterruhe

 

Im Gasthof Löwen ist die Karpfen-Saison vorbei. An den Karpfen-Teichen herrscht Winterruhe - sie sind teilweise gefroren. Ein Besuch an den Teichen ist aber trotzdem lohnenswert, einerseits überraschen schöne Winterstimmungen, andererseits sind auch jetzt spannende Beobachtungen möglich: Vögel finden in den Hecken und Säumen der naturnah gestalteten Teichumgebung einen reich gedeckten Tisch an Früchten, Beeren und Samen. An Gfillmoos- und Äschweiher ist der Biber aktiv und hinterlässt deutliche und unscheinbarere Spuren - bei der Biberfachstelle erfährt man, wie man Biberspuren erkennen kann.



Nächste Anlässe

Samstag 18. oder 25. Februar 2023, Datum provisorisch

 

Amphibien-Zaun aufstellen

 

Das definitive Datum kann erst kurzfristig bekannt gegeben werden, da es davon abhängt, wann sich die Amphibien auf die Wanderung zum Laichgewässer machen, und damit vom Winterverlauf.

 

Mit den Amphibien-Zäunen helfen wir den Fröschen, Kröten und Molchen sicher über befahrene Strassen.



Aktivitäten

Lust zum Mitmachen?

 

Haben Sie Lust, bei den Abfischen oder der Gestaltung und Pflege der Teiche und ihrer Umgebung mitzuhelfen, auf Exkursionen spannende und seltene Tiere und Pflanzen zu entdecken, beim geselligen Karpfenschmaus die Landschaft über den Gaumen zu geniessen?

Mit Ihrer Unterstützung - ob aktiv oder passiv - können wir viel für eine vielfältige Natur in der Region erreichen. Herzlichen Dank!

 

Sie können sich als Mitglied oder Gönner/Gönnerin anmelden unter



Newsletter

 

Der Newsletter berichtet über aktuelle Neuigkeiten, weist auf die nächsten Vereinsanlässe hin und enthält zudem auch weitere Berichte und Aktivitäten zum Thema Natur in der Region. Er erscheint ca. 8 bis 10 mal pro Jahr und wird von Karpfen pur Natur gemeinsam mit seinem Schwesterverein Lebendiges Rottal versandt.

 

Interessiert? Dann abonnieren Sie den Newsletter!

 

Wollen Sie in den bisher erschienenen Newsletter stöbern?



Rückblicke

30. Dezember 2022

Kopfweiden-Pflege

vom 10. Dezember 2022

 

Zu ihrem Erhalt müssen die Kopfweiden regelmässig geschnitten werden. Dazu machte sich rund ein Dutzend Helferinnen und Helfer auf in die wunderbar verschneiten Wässermatten.



2. Januar 2022

Karpfen-Schmaus

vom 3. Dezember 2022

 

Das Team des Gasthof Löwen hat uns wieder mit einem feinen Karpfen-Menu verwöhnt.



2. Dezember 2022

Rottaler Erntefest

vom 15. Oktober 2022

 

Am Rottaler Erntefest stellten sich die Vereine Lebendiges Rottal und Karpfen pur Natur an einem gemeinsamen Stand vor.

Weitere Bilder finden Sie auch auf der Internetseite des Rottaler Erntefests.



2. Dezember 2022

Abfischen Eichmattweiher

vom 8. Oktober 2022

 

Der Eichmattweiher bescherte uns dieses Jahr mit 83 Speisekarpfen eine aussergewöhnlich reiche Ernte.





Presse-Stimmen

Zum Besuch des Nationalratspräsidenten und zum Bau von Wieselburgen am Fluebergweiher

 

Zur Eisvogel-Brutwand am Fluebergweiher