Houeteweiher - Altbüron

Koordinaten: 47° 11' 10" N / 07° 53' 06" O, oder 633.840 / 226.220 Eigentümer / Bewirtschafter: Bernadette & Bruno Schaller-Bossert Der Houeteweiher wurde 2007 erbaut und befindet sich auf der Parzelle 239 in der Gemeinde Altbüron auf 575 m.ü.M.

In der Umgebung bieten eine blumenreiche Magerwiese, Stein- und Schnittguthaufen wertvolle Nischen für verschiedene Tiere. Kopfweiden, Einzelbäume und Gebüschgruppen setzen landschaftliche Akzente. Das Aufwertungsgebiet liegt in einem Tälchen nordöstlich des Dorfes Altbüron in der Landwirtschaftszone, die neu von einer Naturschutzzone überlagert wird, um das Teichprojekt langfristig zu sichern.

 

Besonderheiten: Seit einigen Jahren ist im wenig bewachsenen Uferbereich die gefährdete Moorbinse anzutreffen. Auffälliger wächst und blüht die Schwanenblume. Im Rohrkolbendickicht brütet das Teichhuhn. Zu den bisher beobachteten Amphibien zählen: Erdkröte, Wasserfrosch, Grasfrosch und Bergmolch.

 

Projektunterstützung: Lotteriefonds (Naturschutzfonds) des Kantons Luzern; Bundesamt für Umwelt; Fonds Landschaft Schweiz (FLS).

 

Freiwilligenarbeit: Eigentümer sowie Mitglieder des Vereins Karpfen Pur Natur und des Vereins Lebendiges Rottal.

Impressionen vom Houeteweiher